Alemana-Paare erfolgreich bei den Saxonian Dance Classics 2017 in Dresden

Am ersten Novemberwochenende fanden in Dresden die traditionelle Saxonian Dance Classics statt.
Vom TSC Alemana waren Dr. Konstantin & Corina Maletz und erstmals für unseren Verein am Start – Petra & Michael Krist vertreten.

Noch vom Vorabend inspiriert von der gewonnen Deutschen Meisterschaft von den Alemana Standardtrainern Anton & Alona, stellten sich beide Paare am Sonntag den 05.11.2017 dem WDSF- und zugleich Deutschen Ranglistenturnier der Sen II S Standard mit insgesamt 125 Paaren.

Wie im Vorjahr schafften Dr. Konstantin & Corina Maletz als einziges bayerisches Paar, bei starker nationaler und internationaler Konkurrenz, erneut den Sprung ins Finale. Die beiden freuten sich riesig, konnten sie sich im Vergleich zum letzten Jahr jetzt sogar noch um zwei Plätze steigern und ertanzten sich den 4. Platz!

Für Petra und Michael Krist war es nach einem aufregenden Vereinswechsel der erste Start für Alemana Puchheim.
Ihr Trainingsfleiß hat sich gelohnt, denn gegenüber dem Vorjahr konnten Sie sich um 37 (!) Plätze verbessern und schlossen das Turnier mit Platz 50.-53. ab.

Ein toller Einstieg bei Alemana!

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Paare!

 

Foto Siegerehrung, Foto von Lothar Pothfelder

WDSF Open Standard Senior II – Dresden
05/Nov/2017 – WDSF OPEN SEN.II Standard
Result of the Final
Rank No. Couple Country
1. 189 Gert Faustmann / Alexandra Kley Blau-Silber Berlin Tanzsportclub
2. 280 René Seyboth / Heike Seyboth TC Rot-Weiß Leipzig
3. 255 Evgeny Olkov / Marina Belyaeva Russian Federation
4. 241 Dr. Konstantin Maletz / Corina Maletz TanzsportClub Alemana Puchheim
5. 193 Fiorenzo Fortin / Marianna Voltan Italy
6. 258 Peter Pfeiffer / Miriam Pfeiffer Braunschweig Dance Company

 

Statistics
  1st round 2nd round 3rd round 4th round 5th round Final
No. of couples danced 114 81 48 24 12 6
No. of couples set 11

Schreibe einen Kommentar