Alle Alemana-Paare Finalisten in Ebersberg und Karlsfeld

Gleich zwei bayerische Turnierevents fanden am Wochenende 25./26. Januar statt und viele Alemana-Paare nutzen die Gelegenheit um ihr tänzerisches Können zu zeigen.
In Karlsfeld holte Alemana sogar den Sieg in der Vereinswertung!
Hier eine Zusammenfassung:

Sa. 25.01.2020:
Ebersberger Kristallturnier Sen II S (8 Paare)
Johannes und Sabine Edbauer tanzten sich mit dem 3. Platz auf’s Stockerl.
Dabei holten sie sich im Tango und Slow Fox sogar den 2. Platz und nahmen dem Sieger auch noch drei Einsen ab.
Christoph Wacker und Claudia Stauffer-Zeiske stiegen nach einer Verletzungspause erstmals wieder in das Turniergeschehen ein, schafften sofort wieder den Sprung ins Finale und sicherten sich den 6. Platz.

Ergebnislink:

https://www.tsg-dacapo.de/files/docs/ebersbergkristall2020/8-ot_sen2sstd/index.htm

So 26.01.2020:
Host und Ilse Galke Gedächtnis-Wanderpokal:
Diese traditionelle Turnierveranstaltung wird jährlich vom Tanzsportclub Blau-Gold-Casino München in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen ausgerichtet.
Von Alemana Puchheim waren 6 Paare am Start und alle wurden Finalisten! In der Sen III D war sogar das halbe Finale allein von Alemana-Paaren besetzt.
Hier die Ergebnisse zusammengefasst:

Sen III D mit 8 Paaren :
Georg & Birgit Stockinger 4. Platz,
Harald & Waltraud Schöfer 5.Platz,
Michael Schmid-Loiper & Stephanie Loiper 6.Platz

Schreibe einen Kommentar

1 × fünf =