Anton und Alona sind Deutsche Meister in der Hauptgruppe S Standard

Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S Standard

Im Rahmen der 17. Saxonian Dance Classics, eines WDSF-Turnierwochenendes in Dresden, fand heuer die Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S Standard statt. Nachdem vor kurzem die amtierenden deutschen Meister Simone Segatori/Annette Sudol zu der WDSF PD (Professional Division) wechselten, war der Meistertitel vakant. Als mehrfache deutsche Vizemeister und im WDSF-Ranking am höchsten Platzierten Deutschen, waren Anton Skuratov und Alona Uehlin vom TTC München die natürlichen Anwärter auf den Meistertitel.

 

Insgesamt gingen 42 Paare an den Start in der aufwändig mit Licht- und Soundtechnik ausgestatteten Kongresshalle direkt am Ufer der Elbe. Die Organisatoren der Saxonian Dance Classics sowie des abendlichen WeltTanzGala-Abends Tassilo und Sabine Lax stellten hier zusammen mit ihrem Helferteam eine würdige Veranstaltungsstätte für eine Deutsche Meisterschaft der Sonderklasse bereit.

 

Die Vorrunde der Meisterschaft fand im Rahmen des Tagesprogramms zwischen diversen WDSF-Turnieren statt. Drei bayerische Paare gingen an den Start.

In der Vorrunde erreichten Christoph Konetschny/Jennifer Busta vom TSC Rot-Gold- Casino Nürnberg den 33. Platz. Ihre Vereinskameraden Krisztian Kulják/Sophia Schnobrich konnten in die 24-er Runde und damit in die Abendveranstaltung vorrücken.

 

Bei der abendlichen WeltTanzGala wurden zwischen Shows und Publikumstanzrunden die restlichen drei Runden der DM ausgetragen. Krisztian und Sophia haben sich sehr gut präsentiert und konnten überraschend ins Semifinale einziehen und dort den geteilten 12.-13. Platz belegen. Ein großer Erfolg für das Paar, dessen erste DM es war.

 

Anton und Alona haben während des gesamten Turniers ihre ganze Klasse ausgespielt und wurden von Runde zu Runde nicht nur stärker sondern genossen auch sichtlich das Turnier, flirteten mit dem Publikum und animierten es zum Klatschen. Sie gewannen klar mit allen gewonnenen Tänzen und begeisterten das Publikum zum Schluss noch mit einem Slowfox als Siegertanz.

 

Herzlichen Glückwunsch

Quellennachweis: Foto und Text: LTVB Pressestelle 

Deutsche Meisterschaft Standard – Dresden
04.11.2017 – DM, Hgr. S Standard

+ Deckblatt
Ergebnisliste
Endrunde
PlatzPaar/ClubLWTGWWSFQUPZ
1.Anton Skuratov / Alena Uehlin (36)
TTC München
111111111

1.0
111111111

1.0
114111211

1.0
111111111

1.0
111111111

1.0
 
5.0
2.Dumitru Doga / Sarah Ertmer (5)
TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
222222222

2.0
222222222

2.0
221222122

2.0
222222222

2.0
222222222

2.0
 
10.0
3.Anatoliy Novoselov / Tasja Schulz-Novoselov (31)
Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
434333343

3.0
334333433

3.0
543334334

3.0
334333433

3.0
344333443

3.0
 
15.0
4.Alexandru Ionel / Isabel Tinnis (16)
Braunschweig Dance Company
346544534

4.0
446554545

4.0
336553545

5.0
446544545

4.0
435544535

4.0
 
21.0
5.Grigorij Gelfond / Katarina Bauer (12)
TC Blau-Orange Wiesbaden
563455655

5.0
663445654

5.0
462445653

4.0
563455654

5.0
563455654

5.0
 
24.0
6.Nikita Goncharov / Alina Siranya Muschalik (13)
TSA im VfL Pinneberg
655666466

6.0
555666366

6.0
655666466

6.0
655666366

6.0
656666366

6.0
 
30.0

Schreibe einen Kommentar