Anton und Alona zum ersten mal im WM Finale

WDSF Weltmeisterschaft Hgr Standard

Nur zwei Wochen nach der Deutschen Meisterschaft Hgr Standard in Ludwigsburg, bei der Anton und Alona ihren Titel erneut verteidigten, fand in Wien im Rahmen der Austrian Open die Weltmeisterschaft statt.

Bei einer geschlossenen Meisterschaft nehmen aus jedem Land nur zwei Tanzpaare teil, normalerweise der Landesmeister und der Vizemeister. Insgesamt nahmen im Schwechater Multiversum 81 Paare an der Weltmeisterschaft teil.

Für Deutschland gingen die zweitplatzierten der DM Anatoliy Novoselov/Tasja Schulze-Novoselov und die Deutschen Meister Anton Skuratov/Alona Uehlin vom TTC München an den Start.

Anton und Alona erreichten zum ersten Mal in ihrer Karriere das Finale und belegten einen tollen 6. Platz!
(Quelle: LTVB)

Herzlichen Glückwunsch – wir sind stolz auf euch.

Schreibe einen Kommentar