GOC Stuttgart

vom 9.08 – 13.08.2016 fand die German Open Championships in Stuttgart statt. vom TSC Alemana Puchheim starteten in der der Klasse Senioren II – Christian Holderried/Daniela Säurle-Holderried sowie Dr. Konstantin Maletz/Corina Maletz.

Senioren II (250 Paare) haben am Freitag die ersten zwei Runden ihres Turniers in der Alten Reithalle absolviert. Die dritte Runde fand dort am Samstag früh auch noch statt, aber danach durften die Tänzer ihre Rollkofferchen packen und durch die Katakomben vom Hotel Maritim in die Liederhalle umziehen, wo sie sich ab Mittag mit den Teilnehmern des GrandSlam-Turniers in der Beethoven-Halle abgewechselt haben. Dieses Turnier wies die größte bayerische Beteiligung der gesamten GOC aus,
32 Paare gingen hier unter der blau-weißen Flagge an Start.

Christian_Daniela 50-51
16.-18. Dr. Konstantin Maletz/Corina Maletz, TSC Alemana Puchheim

 

Christian Holderried_Daniela Säurle-Holderried_50-51
50.-51. Christian Holderried/Daniela Säurle-Holderried, TSC Alemana Puchheim

Im Beethoven-Saal begann und endete der letzte GOC-Tag mit dem GrandSlam-Turnier Standard.

Für alle Interessierten hier das gesamte Finalergebnis:
1. Segatori, Simone / Sudol, Annette TSC Astoria Stuttgart
2. Sodeika, Evaldas / Zukauskaite, Ieva Litauen
3. Lacitis, Vaidotas / Golodneva, Veronika Litauen
4. Moshenin, Evgeny / Spitsyna, Dana Russland
5. Bitsch, Bjorn / Williamson, Ashli Dänemark
6. Skuratov, Anton / Uehlin, Alena TTC München

Anton Skuratov_Alona Uehlin, GrandSlam-Finale 6. Platz
Anton Skuratov/Alona Uehlin, TTC München bestritten am Abend das GrandSlam-Finale und freuten sich über den 6. Platz.

Siegerehrung GOC Standard 1

Schreibe einen Kommentar