Konstantin und Corina verteidigen Bayerischen Meistertitel mit Bestnoten

Dieses Jahr fanden zwei Landesmeisterschaften in der jeweils höchsten Turnierklasse in der Senioren II S Standard und der Hauptgruppe S Latein im Rot Gold Casino Nürnberg am 10.02.2018 gemeinsam statt.

Unsere beiden Paare Christian Holderried & Daniela Säurle-Holderried und Dr. Konstantin & Corina Maletz haben sich zusammen intensiv auf diese Standard Landesmeisterschaft vorbereitet. Doch kurzfristig mußten Christian und Daniela krankheitsbedingt das Turnier leider absagen.

 

So machten sich Konstantin und Corina als einziges Paar von TSC Alemana Puchheim auf den Weg nach Nürnberg/Fürth um ihren Bayerischen Meistertitel Sen II S Standard vom Vorjahr zu verteidigen.

Auch unser Vorstand Georg und Birgit Stockinger ließen sich trotz widrigstem Anreiseverkehr nach Nürnberg nicht davon aufhalten vor Ort zu sein und das Alemana Paar kräftig zu unterstützen.

 

Insgesamt waren 24 Paare bei dem Standardturnier am Start, das Rundenweise geschachtelt mit dem kleineren Lateinturnier ausgetragen wurde. Die Stimmung war großartig, die Paare gaben alles und wurden vom Publikum im ausverkauften Saal des Rot Gold Casinos mit tosendem Applaus unterstützt. Konstantin und Corina zeigten auf diesem Turnier sportlich elegant, klar ihre Spitzenposition im deutschen Senioren-Tanzsport und tanzten sich mit viel Freude ins Finale vor. Nachdem das Finale mit verdeckter Wertung getanzt war, wurden die Paare zur Siegerehrung aufgerufen:

 

Die Freude war groß als feststand, dass Konstantin und Corina mit allen gewonnenen Tänzen erneut Bayerischer Meister in der Sen II S Standard wurden und damit ihren Titel verteidigen konnten. Der Sieg war diesmal umso schöner nachdem die beiden von allen 7 Wertungsrichtern in allen 5 Tänzen auf den ersten Platz gewertet wurden und damit keine einzige Eins abgaben (35 Einsen von 35 möglichen Einsen).

 

Das letzte Highlight dieses tollen Turniertages war abschließend der gemeinsame Siegertanz der frisch gekürten Bayerischen Meister in Standard (Maletz) mit dem Bayerischen Meister Latein (Schmuck/Obholz). Ein Slowfox und eine Rumba ließen sich wunderbar zusammen auf der Fläche darbieten und begeisterten die Zuschauer zum letzten Mal an diesem Tag.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Ein herzliches Dankeschön an die Trainer, den Vorstand und alle Vereinskameraden und Tanzfreunde die fest die Daumen gedrückt haben!

 

 

 

Foto von blitznicht.de

Sen II S Std – Fürth 
10.02.2018 – LM, Sen.II S Standard

 
Endrunde
PlatzPaar/ClubLWTGWWSFQUPZ
1.Maletz, Dr. Konstantin / Maletz, Corina (50)
Tanzsport-Club Alemana Puchheim
1111111

1.0
1111111

1.0
1111111

1.0
1111111

1.0
1111111

1.0
 
5.0
2.Tauscher, Wolfgang / Scheuböck, Susanne (85)
TSC Savoy München
2224322

2.0
2224322

2.0
2223323

2.0
2232322

2.0
2242322

2.0
10.0
3.Kalmer, Clemens / Kalmer, Petra (39)
TSA d. TSV Unterhaching 1910
6343634

4.0
5433633

3.0
6445632

5.0
4425633

3.0
5324633

3.0
18.0
4.Alefsen, Dirk / Alefsen, Miriam (3)
TSC Savoy München
3462453

3.0
4362464

4.0
4362454

3.0
3363454

4.0
3453454

4.0
18.0
5.Hobl, Achim / Hahn, Kerstin (32)
TC Rot-Gold Würzburg
4535266

5.0
3545256

5.0
3534265

4.0
5544266

5.0
4535265

5.0
24.0
6.Retzer, Horst / Retzer, Birgit Eva (71)
TSA Schwarz-Gold d. ESV Ingolstadt
5656545

6.0
6656545

6.0
5656546

6.0
6656545

6.0
6666546

6.0
30.0

 

Schreibe einen Kommentar