GERMAN OPEN CHAMPIONSHIPS Stuttgart

Bereits zum 14.Mal fand traditionell in der zweiten Augustwoche im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart die „German Open Championships (GOC)“, das größte Tanzturnier der Welt, statt.
In diesem Jahr waren rund 5.000 Paare aus weit über 50 Nationen gemeldet, die diese Sommerwoche die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg zum „Mekka des Tanzsports“ machten.
In diesem Rahmen wurde hier auf zwei Tage verteilt am Freitag den 11. und Samstag den 12.08.2017 das WDSF Turnier der Sen II Standard ausgetragen und war mit 228 Paaren national und international sehr stark besetzt.
 
Zur Unterstützung unserer Paare sind der Vorstand Georg Stockinger mit Ehefrau Birgit Stockinger angereist.
Konstantin und Corina Maletz waren auf Grund ihres aktuellen Weltranglistenplatzes dieses mal auf der GOC erstmals als sogenanntes „Zwei-Sternchenpaar“ gesetzt und mußten deshalb erst am Samstag zur dritten Runde in das Turnier einsteigen.
 
Beide TSC-Alemana-Puchheim-Paare erreichten das Viertelfinale. Christian Holderried & Daniela Säurle-Holderried ertanzten sich den 22.-23. Platz. Ihre Vereinskameraden Konstantin und Corina Maletz konnten das Turnier mit dem 17.-18. Platz als bestes bayerisches Paar abschließen.

Herzlichen Glückwunsch an beide Paare!

Ergebnislink:

6th round
15.- 16. 57 Massimiliano Ferrini / Elisabetta Galilei ITALY
15.- 16. 215 Knut Wichmann / Antje Wichmann Braunschweig Dance Company
17.- 18. 116 Evgeny Olkov / Marina Belyaeva RUSSIA
17.- 18. 169 Dr. Konstantin Maletz / Corina Maletz Tanzsport-Club Alemana Puchheim
19. 4 Renzo Segato / Giuseppina Liviero ITALY
20. 248 Aldo Mazzi / Roberta Pisacane ITALY
21. 182 Michael Beckmann / Bettina Corneli TGC Rot-Weiß Porz
22.- 23. 50 Wei Wei / Cheuk Lai Choi P.R. CHINA
22.- 23. 192 Christian Holderried / Daniela Säurle-Holderried Tanzsport-Club Alemana Puchheim

 

Christian und Daniela – Bild: LTVB Pressestelle
Konstantin und Corina – Bild: LTVB Pressestelle

Schreibe einen Kommentar